Montag, 29. September 2014

Kartoffelwolken (Beilage) / Potatoeclouds (side dish)



Zutaten (2 Portionen)

400g Erdäpfel
80ml Milch
30g Butter
Salz 
Pfeffer
2 Eiweiß






Zubereitung

Diesmal gibt's eine Beilage für Fleischgerichte. Zuerst werden die Kartoffel geschält und in gleichgroße Stücke geschnitten. Anschließend werden diese in einen Topf gegeben, dieser wird mit Wasser gefüllt bis die Kartoffelstücke bedeckt sind. Anschließend noch etwas Salz dazugeben.

Während die Kartoffel kochen, können die Eier getrennt und das Eiweiß zu Schnee geschlagen werden.

Sobald die Kartoffel weich gekocht sind, werden sie durch ein Nudelsieb in einen Topf gedrückt. Somit entsteht ein schön cremiges Püree.  Zu den Kartoffeln wird nun die Butter und die Hälfte der Milch gegeben. Anschließend wird gut umgerührt bis das Püree fest wird. Danach wird mit dem Rest der Milch aufgegossen und der Vorgang wiederholt. (Für dieses Rezept ist es besser wenn das Püree etwas fester ist). Nun wird das Püree noch mit Salz und Pfeffer abgeschmeckt.

Im letzen Schritt wird das Püree mit dem Eischnee vermengt, wodurch eine leichte luftige Kartoffelmasse entsteht. Diese wird nun in kleinen Portionen auf ein Backblech aufgeteilt und bei 200°C goldbraun gebacken.


Lasst es euch schmecken :)

P.S.: Es ist schwer die Masse so hinzubekommen, dass lecker luftige Wolken entstehen, die beim Backen nicht zerrinnen. Bei Tipps wie man das Rezept verbessern könnte, bitte einfach ein Kommentar hinterlassen ;).




Ingredients 

400g potatoes
80ml milk
30g butter
salt 
pepper
2 egg whites

Preparation

This time we prepare some side dish for meat-dishes. Therefor we first peel the potatoes and cut them into equally sized pieces. Then those pieces are put into a pot and fill it with water so that the potatoes are covered with water. Add some salt and let the potatos cook for about 20 minutes.

While the potatoes are cooking, you can separate the eggs and whip it.

As soon as the potatoes are ready, you can press them through a noodle sieve so we get creamy mashed potatoes. Now the potatoes are cooked in a pot with the butter and half of the milk. Stir the mash till it is creamy and add the rest of the milk. Then stir them again till they are creamy. Now you can add some salt and pepper.

As last step we mix up carefully the mashed potatoes and the whipped egg whites. We end up with a fluffy potatoecream which we now separate into small cloud-like portions and put them onto a baking plate. The potatoe clouds are now baked at 200°C till they turn goldenbrown. 


Enjoy it :) !

P.S.: 
It's hard to get the perfect mass so that the clouds are fluffy, but don't loose their shape while baking. If you have tips for the recipe please leave a comment.