Samstag, 1. November 2014

Rosmarin-Wasabi-Hendl mit Preiselbeerkartoffel / Rosemary-Wasabi-Chicken with cranberrypotatoes


Zutaten (2 Portionen)

Aufwand: gering

2 Hühnerkeulen mit Haut
2 große Kartoffel
50g Butter
1 Handvoll Preiselbeeren 
Rosmarin
2 EL Wasabipaste
Salz




Zubereitung

Für dieses Gericht beginnen wir damit die Butter mit dem Rosmarin, der Wasabipaste und reichlich Salz zu vermengen. Rosmarin sollte je nach Geschmack hinzugefügt werden, ich mag es gern wenn relativ viel davon in der Butter ist.

Anschließend werden die Kartoffel für etwa 20 Minuten in Salzwasser gekocht. Danach werden sie auf ein Brett gelegt und mit dem Kochtopf flachgedrückt.

Nun löst man die Haut der Hühnerkeulen an einer Stelle etwas ab, sodass man die Butter darunter schön verteilen kann. Den Rest der Butter gibt man gemeinsam mit ein paar Preiselbeeren auf die Kartoffel.

Nun kommt das Huhn bei etwa 170°C für eine halbe Stunde in das Backrohr. Danach werden die Keulen gewendet und für eine weitere halbe Stunde gebraten. Für die letzte halbe Stunden werden die Keulen nochmals gewendet, sodass die Haut oben ist. Außerdem werden nun auch die Kartoffel in die Backform gegeben und die letzte halbe Stunde mitgebraten.

Sobald die Hühnerkeulen schön knusprig sind kann serviert werden.

Lasst es euch schmecken :)



Ingredients 

Effort: low

2 chicken legs
2 big potatoes
50g butter
1 handful cranberries
rosemary
2 tbsp wasabi-paste
salt


Preparation

For this dish we will start with mixing together the butter with the rosemary, the wasabi-paste and salt. The amount of rosemary really depends on your taste, I like it if there is much of it in the butter, but you have to try for your own.

At next you have to cook the potatoes for about 20 minutes in salty water. Afterwards you put them on a board and press them flat with the pot.

Then you will take the butter and fill it between the chicken meat and the skin of the legs. If there remains some butter you can put this on the potatoes together with the cranberries.

Now the chicken legs have to go into the oven at 170°C for about half an hour. After that you turn the legs around and put them in for another half an hour. For the last half an hour the legs are turned around again so that the skinny part is on top, furthermore the potatoes are now added to the baking pan.

As soon as the skin of the chicken turns goldenbrown, you can take it out and serve it.

Enjoy it :) !