Sonntag, 1. Juni 2014

Avocado Cannelloni

Zutaten (2 Portionen)

2 reife Avocados
2-3 Knoblauchzehen
100g Cheddar-käse & 200g Pizza-käse
1 Packung Cannelloni
Bechamel Sauce
Zitronensaft einer halben Zitrone
2 Lachssteaks
Rosmarin, Teriyakisauce, 1 EL Honig



Zubereitung

Die Lachssteaks sollten für etwa 3 Stunden in eine Marinade aus Honig, etwas Teriyakisauce und dem Rosmarin eingelegt werden.
Nach den 3 Stunden wird der Lachs in einer Pfanne mit Olivenöl kurz angebraten, er sollte nach dem Braten in der Mitte noch glasig sein. 
Danach werden die Avocados geschält und z.B. mit einer Kartoffelpresse zu einem Brei gepresst. Je nach Geschmack werden auch 2-3 Knoblauchzehen gepresst und gemeinsam mit dem Zitronensaft, dem Avocadobrei beigemengt. Der Cheddar-käse und die Lachssteaks werden in kleine Stücke geschnitten und ebenfalls in das Avocadopüree gegeben.
Die Cannelloni werden nun mit der fertigen Masse befüllt und gemeinsam mit der Bechamelsauce in eine Backform gegeben. Anschließend wird noch der Pizzakäse darübergestreut. Die Backform kommt nun bei 180° Umluft in den Ofen bis der Käse eine knusprig-braune Kruste bildet.

Lasst es euch schmecken :)